Wir verwenden Cookies, um die Qualität und Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie auf Zustimmen klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr Infos

       Vernetze Dich für Deine persönlichen Erfolge   

Im Rahmen der “Soforthilfe II bei Liquiditätsengpässen wegen Corona” können Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen bis max. 5 Mitarbeitern Zuschüsse des Landes berlin erhalten. Unternehmen mit max. 10 Mitarbeitern können darüber hinaus die Soforthilfen aus dem Bundesprogramm beantragen.

  • Antragsberechtigt sind Gewerbetreibende und Freiberufler mit bis zu 5 Beschäftigten (Vollzeitäquivalente)
  • Diese erhalten einen Zuschuss von 5.000 Euro, der nicht zurückgezahlt werden muss
  • Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, bis zu 9.000 Euro aus Bundesmitteln zu beantragen (insgesamt also max. 14.000 Euro)
  • Für Unternehmen mit mehr als 5 und bis zu 10 Beschäftigten können Bundesmittel bis zu 15.000 Euro beantragen

Den Antrag können Sie hier stellen. Beachten Sie, dass es aktuell lange dauern kann, bis Sie an der Reihe sind.

Hinweis: Die Soforthilfen des Bundes können zwar zusätzlich, aber nur für laufende Betriebskosten wie Mieten, Betriebskredite, Leasingraten us

Weiter...

Bitte teilen Sie sich hier sicher mit (in die Sozialen Netzwerke):

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*